Goethe - Einschränkung (alle)

Felix, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:21 (vor 312 Tagen) @ Felix

Die Pyramide hat geschrieben ...

[image]


Nichts schärft das Auge des Menschen mehr,
als wenn man ihn einschränkt. Darum sind
die Frauen durchaus klüger als die Männer.

* * *

Lernen durch einschränken gehört eher zur Vergangenheit. Man könnte auch ermuntern, öffnen, führen. Das erfordert aber zuerst, dass sich die Menschheit als grundlegend eins erkennt. Maitreya sieht ja die Notwendigkeit das in die Exoterik zu bringen. Jetzt.

Oft ist aber zur Wende erst die Not nötig. Die natürliche Evolution ist ja relativ langsam, wenn nicht mit Einweihung gearbeitet wird.

Der Mensch ist ja nicht einfach der Mensch, und gewisse Aspekte des Menschen bedürfen tatsächlich der Einschränkung.



gesamter Thread:

 

powered by my little forum