Swami Vivekananda: Gott und die Welt (alle)

Devino M., Dienstag, 12. Dezember 2017, 01:23 (vor 368 Tagen) @ Devino M.

"Wer nicht an sich selbst glaubt, kann auch niemals an Gott glauben."

- Swami Vivekananda -
---
Glaubte man Gott näher im Außen zu sein, als in sich selbst?

So mag es sich oft darstellen für manche, dass man meinte, Gott sei der große Wunsch-Erfüller, und dass man vielleicht noch soweit im Glauben damit übereinkommt, dass es eine große Wesenheit gibt, die sich um alles kümmert.

Doch wie weit ist man bereit dieses für eine reale Tatsache zu halten und in vollster Überzeugung anzunehmen? Und dann die Frage, meinte man Gott sei näher zu einem irgendwo als etwas außer einem, oder doch vielleicht als das Innerste in einem selbst!?


gesamter Thread:

 

powered by my little forum