Sei doch selber selbst - KiW 16:4:6 (alle)

Devino M., Samstag, 04. November 2017, 02:40 (vor 257 Tagen) @ Devino M.

Ein Kurs in Wundern - T 16:4:6

Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen, sondern einfach, alle Schranken in dir selbst zu suchen und zu finden, die du gegen sie erbaut hast. Es ist nicht nötig, nach dem zu suchen, was wahr ist, aber es ist nötig, nach dem zu suchen, was falsch ist. Jede Illusion ist eine Illusion der Angst, welche Form sie auch immer annimmt. Und der Versuch, aus einer Illusion in eine andere zu entrinnen, muss scheitern. Wenn du die Liebe außerhalb von dir suchst, kannst du sicher sein, dass du in deinem Inneren Hass wahrnimmst und vor ihm Angst hast. Frieden jedoch wird niemals aus der Illusion der Liebe kommen, sondern nur aus ihrer Wirklichkeit.
---
Was man von dem suchte, im Äußeren, was man in sich hat, selbiges verleugnet man eben dadurch in sich. Ja müsste es ja dann auch, um danach wo anders auf die Suche zu gehen.

Oft genug wohl wird das gesucht, was gar nicht je nicht sein können könnte. Was wahr ist, ist es dann auch, wenn es nicht vernommen wird.

Doch wenn man auf die Suche danach geht, im irgendwo, statt dieses einfach vernehmen zu wollen, dann wird man es allein durch das herumgehen nicht finden. Ganz im Sinne von, um irgendwo anzukommen, müsste man zunächst anhalten.

Es nützt auch wenig etwas überdecken zu wollen, oder einen Ersatz zu suchen für etwas, wo man meinte, es wäre einem abhanden gekommen. Dauerhafte Einigkeit heißt dann wohl nur, nackt und verletzlich, jedenfalls vor sich selbst, zu sein und daran führt wohl kein Weg vorbei.

Denn sich was vorzumachen, was es dann auch immer sei, kann nur bedeuten, man ist sich nicht selbst. Und was auch immer man dann hinzunimmt, man ist dadurch nicht mehr selber selbst, wie viel es auch immer sein mag.

Am einfachsten ist es zu sich zu finden, in dem man einfach auf alles verzichtet, was man nicht selbst ist. Man braucht also gar nicht suchen. Denn entweder ist etwas, oder es ist nicht, oder etwas anderes bloß, was immer es dann auch ist...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum