W.Churchill: Zu jedem Thema gibts den rechten Ton (alle)

Devino M., Dienstag, 03. Oktober 2017, 11:37 (vor 354 Tagen) @ Devino M.

"Eine gute Rede soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer."

- Winston Churchill -
---
Statt alles zu einem Drama verkommen zu lassen, kann man auch alles zum Thema machen, ja eigentlich wirklich so ziemlich alles!

Es finden sich leicht allerlei Dumpfbacken schonmal, die alles meinen besser zu wissen oder zu können, denn zu allem haben sie scheinbar eine Meinung, auch zu den Dingen, die sie fast verstanden hätten, wenn in ihnen ihre Meinung nicht so übermäßig überwiegen würde.. bis sie dann selbst an der Reihe und am Zug sind.. und dann sieht man oft was rauskommt, und ob es hinter- oder vorher besser war als wurde...

Rumquaken ist leicht, doch Töne sind es dadurch auch noch lange nicht! Auch der Lärmpegel kann es nicht wett machen, wenn der Ton nicht getroffen wird. Doch kommt kein Ton an rechter Stelle oder zu rechten Zeit heraus, dann könnte er noch so schön sein, wie er werden könnte, wenn er da wäre...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum