Arten von Betriebsblindheit - BG 9:11 (alle)

Devino M., Mittwoch, 27. September 2017, 01:17 (vor 357 Tagen) @ Devino M.

Bhagavad Gita 9:11

Yogananda:
Die Unwissenden, die vergessen, dass Mein transzendentales Wesen der Schöpfer aller Kreatur ist, verleugnen auch Meine Gegenwart in der menschlichen Gestalt.

Prabhupada:
Toren verspotten Mich, wenn Ich in der menschlichen Gestalt herabsteige. Sie wissen nicht, dass Ich, als der Höchste Herr über alles Existierende, von transzendentalem Wesen bin.

Reclam:
Die Toren oft missachten mich,
Erschein' ich menschlich von Gestalt;
Sie kennen nicht mein wahres Sein
Und meiner Herrschaft All-Gewalt.

---
Nun ja, wenn einer mit blauer Haut durch die Gegend liefe, so wie Krishna oft dargestellt wird, so würde es wohl den einen oder anderen Schmunzler jedenfalls wohl gar schon in natürlicher Weise abfordern.

Tatsächlich liegt es wohl daran, dass sofern die Türe zum Erkenntnislicht noch nicht hinreichend aufgestoßen wurde, zu viel der eigenen Dinge lediglich projiziert werden. Und die Umgangsweise nach der eigenen Artlichkeit vorangetrieben wird.

Man könnte auch sagen, die Wesen einer urteilsfähigen Spezies neigen meist dazu in eine gewisse Betriebsblindheit zu verfallen. Nur wem möge man es da verüben in Fällen, wo etwas seit Millionen Jahren auf eine bestimmte Weise verrichtet wurde, dass in einem sehr wörtlichen Sinne so allerlei in Fleisch und Blut übergegangen ist.

So wird alles leicht nach eigenen Formen verbacken, ohne dass oft ein ernsthaftes überprüfen und vergegenwärtigen sowie neudeuten noch stattfindet. Doch tatsächlich können die Dinge, denen einer ausgesetzt ist und durch welche er versucht und geprüft wird, sehr verschiedentlich im Gegensatz zu den eigenen sein.

Während in einem Falle die Theorie schon wen überfordert macht, ist es für andere hart Knochenarbeit die verrichtet wird, während es so scheint, dass er nur ebenfalls in theoretischer Weise damit verbunden wäre.

Ja es mag sogar sein, dass er dann mit selber Theorie befasst wäre, doch würde parallel alles andere sein Wesen betreffende einbezogen, und nur für den, der darin steckt, auch die Berührungsweite nur gegeben sein. Doch ist jeder in gleicher Weise mit allem nur befasst, wie es ihm entspricht.. und dies zum Schutze seiner selbst...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum